Direkt zum Seiteninhalt
Beautyretusche mittels Frequenztrennung
Gute Fotos und beste Fotobearbeitung professionell, seriös und kreativ vom Fotografen in Neuss
Veröffentlicht von Karl-Heinz Matheisen in Fotografie · 15 August 2021
Wie oft hast du dich schon darüber geärgert? Heute ist Shootingtermin und auf der Nase funkelt in leuchtendem rot ein Pickel. Kosmetik kann den zwar in der Farbintensität mindern, aber als Erscheinung auf dem Foto nicht verhindern.
Das ist aber bei der digitalen Foto(nach)bearbeitung kein Problem mehr. Mit Photoshop gibt es Methoden der Beautyretusche, die völlig unsichtbar sind. Die natürliche Hautstruktur wird weitestgehend erhalten und die Retusche wirkt völlig natürlich. Wenn das gut gemacht wird, kommt niemand auf die Idee, dass beim Shooting ein Pickel die Nase zierte.
Natürlich lässt sich mit den Retuschemethoden noch viel mehr machen. So können kleine oder große Falten verschwinden, überflüssige Rötungen können abgemildert werden usw. Man kann auch das Gesicht so weit retuschieren, dass ein totales "Puppengesicht" dabei heraus kommt.
Meine Favorisierte Methode dabei ist die Frequenztrennung.
Möchtest du dazu mehr erfahren?? Kontaktiere mich.



Zurück zum Seiteninhalt